Erneute öffentliche Auslegung gemäß § 3 (2) BauGB in Verbindung mit § 4a Abs. 3 Satz 4 BauGB